Site-Suche

Was ist Pressotherapie? Kontraindikationen, die eine Technik hat

Die Entwicklung von Technologien, neue Techniken in verschiedenenRegionen erfreuen sich immer mehr der schönen Hälfte der Menschheit. Es gibt neue Geräte und Medikamente, die bei der Pflege des Aussehens helfen. Eine dieser Innovationen ist die Pressotherapie.

Was ist Pressotherapie und wie wirkt sie auf den Körper? Was bedeutet dieses Verfahren? Hat die Pressotherapie Kontraindikationen? All das in dem Artikel.

Das Verfahren der Pressotherapie ist eine konsequenteKompression und Entspannung von Haut und Muskeln mit einem speziellen, computergesteuerten Anzug. Durch den Wechsel von Kompression und Entspannung (Regime wechseln sich mit einer Frequenz von 30 Sekunden bis zwei Minuten ab) erfolgt eine Massage der Lymphknoten, Blutgefäße und Muskeln. Während der Druckabsenkung dehnen sich die Gefäße aus, das Blut fließt in das Unterhautfettgewebe und die Haut. Es gibt einen aktiven Prozess der Sättigung der behandelten Bereiche mit Nährstoffen und Sauerstoff.

Das Gerät für die Pressotherapie wurde für diejenigen entwickelt,die leidet unter Cellulite, venöse Ödem und Adipositas, aber dann wurde es von Spezialisten aus verwandten Bereichen ausgewertet und kann nun verwendet Pressotherapy postoperative Rehabilitation zu beschleunigen, Erleichterung des Muskeltonus, die Motilität des Darms und den Kampf gegen Verstopfung, Linderung von Muskelschmerzen nach dem Training zu verbessern.

Mit dieser Prozedur findet eine Normalisierung stattGewicht, die Wiederherstellung von Stoffwechselprozessen, die Menge an überschüssiger Flüssigkeit im Interzellularraum nimmt ab. Dank einer aktiven Massage reduziert dieses Verfahren deutlich das Auftreten von Cellulite und Schlaffheit der Haut. Wohltuende Wirkung auf die Körperausscheidung von überschüssigen Flüssigkeiten - nach Pressotherapie erhöht Immunität und Stressresistenz des Körpers.

Die Pressotherapie wird in der Regel in durchgeführtKliniken, obwohl es Geräte gibt, mit denen Sie Sitzungen zu Hause durchführen können. Es sollte daran erinnert werden, dass die Pressotherapie der Kontraindikation ausreichend signifikant und streng ist, deshalb ist es vor der Durchführung von Sitzungen zu Hause notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Für die Durchführung des Verfahrens, eine spezielleein Anzug, der aus getrennten Segmenten besteht, in denen Luft zugeführt wird und die Haut und Muskeln komprimiert. Es gibt eine Luft-Injektion von den Gliedmaßen in den Körper, die Schwankungen verursacht und den Lymphfluss stimuliert. Stagnierende Flüssigkeiten beginnen sich zu bewegen und werden durch die Nieren freigesetzt. Nach der Durchführung der Pressotherapie kann es mehrere Tage zu vermehrtem Schwitzen und Urinieren kommen. Kontraindikationen für sie sind daher notwendigerweise Nierenerkrankungen.

Das Verfahren hat eine Dauer von 20 bis 45 Minuten undverursacht keine Beschwerden während oder nach einer Sitzung. Die Pause zwischen den Verfahren sollte mindestens einen Tag betragen. Die Anzahl der Sitzungen beträgt 10-15, abhängig vom Zustand des Organismus. Wiederholen Sie den Kurs Pressotherapie kann nicht früher als sechs Monate.

Egal wie nützlich und effektiv es istDie Methode der Genesung, es hat immer Kontraindikationen. Achten Sie unbedingt auf die Liste der Krankheiten, bei denen dieses Verfahren nicht empfohlen wird: Sie können dem Körper erheblichen Schaden zufügen.

Pressotherapie der Kontraindikation hat folgendes:

  • Hauterkrankungen und Entzündungen.
  • Gutartige und bösartige Tumoren.
  • Akute entzündliche Prozesse.
  • Menstruation.
  • Ödem bei Erkrankungen der Leber, Herz- und Nierenödem.
  • Verspätete Schlaganfälle, Herzinfarkte.
  • Frakturen.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Diabetes mellitus.
  • Tuberkulose.
  • Krankheiten des Lymphsystems.
  • Herz-Kreislauf- und Nierenversagen.

Wie Sie sehen können, ist die Liste der Kontraindikationen weit genug, obwohl Pressotherapie als die sparsamste Methode zur Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper anerkannt ist.

  • Bewertung:



  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu