Site-Suche

Als einen Nagelpilz auf Beinen oder Füßen behandeln: Rezepte der nationalen Medizin

Die Frage, was den Nagelpilz heute zu behandeln istviele sind eine der dringendsten. Tatsache ist, dass diese Wunde sehr langsam geheilt wird und zusätzlich die Wahrscheinlichkeit von Rückfällen hoch ist. Onychomykose (der wissenschaftliche Name des Nagelpilzes) wird durch eine sehr zähe Infektion verursacht, die nicht nur die Nägel, sondern auch die Haut der Füße betrifft. Im Kampf gegen dieses Problem wird es daher am effektivsten sein, eine Reihe von Instrumenten zu verwenden, insbesondere die von der traditionellen Medizin empfohlenen Instrumente. Trotz der Tatsache, dass Ärzte der Selbstbehandlung oft skeptisch gegenüber stehen, haben es sehr viele geschafft, den Pilz mit diesen Methoden ein für allemal loszuwerden.

Wie man den Pilz auf den Nägeln der Beine loswird, ohne auf die Hilfe der speziellen und oft teuren Drogen zurückzugreifen, die moderne Pharmakologie anbietet?

Als einen Pilz der Fingernägel oder Nägel behandeln? Jod wird dir helfen!

Man kann sagen, dass Jod der erste Partner istim Kampf gegen Pilze. Eine 5% ige Lösung dieser Substanz wird empfohlen, um die vom Pilz betroffenen Nagelstellen zu behandeln. Und es sollte jeden Tag morgens und abends gemacht werden. Einige Tage nach Beginn der Anwendung von Jod in den betroffenen Bereichen sollte ein leichtes Brennen verspürt werden. Dies bedeutet, dass die Behandlung Ihrer Krankheit wirksam ist. Aber wenn das Brennen schlimmer wird, sollte die Behandlung mit Jod seltener durchgeführt werden. Und der gesamte Verlauf der Behandlung mit diesem Mittel beträgt 20 Tage.

Als einen Pilz der Fingernägel oder Nägel behandeln? Propolis wird dir helfen!

Der Sieg über den Pilz ist möglich mit Hilfe vonPropolis. Um dies zu tun, jeden Tag auf die betroffenen Bereich Tampons, mit einer 20% igen Tinktur von Propolis oder seinen Extrakt befeuchtet. Als Folge solcher Manipulationen wird der erkrankte Nagel abgehen, und an seiner Stelle wird ein neuer und gesunder Nagel wachsen.

Als einen Pilz der Fingernägel oder Nägel behandeln? Der Teepilz wird dir helfen!

Ein würdiger Platz in der Reihe der VolksheilmittelPilz auf den Nägeln ist ein Teepilz. Von der Platte dieses Pilzes ist nötig es die Umschläge auf den kranken Nägeln zu machen, und obenauf mit dem Zellophan oder dem Lebensmittelfilm zu wickeln. Diese Bandage mit einer Bandage zusammennähen und Socken anziehen. Halten Sie die Kombucha die ganze Nacht lang und behandeln Sie am nächsten Morgen die betroffenen Bereiche, waschen Sie sie mit warmem Wasser, entfernen Sie sanft die toten Partikel und bürsten Sie die Nagelplatten mit Jod. Es sollte sofort bemerkt werden, dass die Verwendung eines solchen Medikaments aus dem Pilz, wie ein Teepilz, oft starke Schmerzen verursacht. Auf der anderen Seite ist er es, der hilft, die Erholung von hartnäckig und schnell zu erreichen. Auf dem betroffenen Gebiet wird bald ein glatter, gesunder Nagel wachsen. Um die Wirkung der Behandlung zu erreichen, genügt es, wie die Praxis zeigt, nicht mehr als fünf Verfahren durchzuführen.

Wie Nagelpilz auf Beinen mit anderen Volksrezepten zu heilen

Rowan Blätter. Sammeln Sie frische Blätter aus Rowan, waschen Sie, intensiv reiben Sie sie, legen Sie sie auf die betroffenen Stellen und befestigen Sie sie mit einer Bandage Bandage. Kompresse in der Nacht.

Ei-Öl-Mischung.Rohes Ei, Sonnenblumenöl (1 Esslöffel) und Dimethylphthalat (1 Teelöffel) mischen und auf die vom Pilz betroffenen Stellen auftragen. Rest der Mischung für die Lagerung im Kühlschrank. Wickeln Sie die Nägel mit Zellophan und ziehen Sie Socken an. Lassen Sie die Mischung für die Nacht auf Ihren Füßen. Der Verlauf dieser Behandlung dauert drei bis vier Tage, nach denen die kranken Nägel aussteigen, an ihrer Stelle werden die Nägel gesund und glatt wachsen.

Nun, und zum Schluss möchte ich ein paar Ratschläge gebendarüber, wie Sie sich vor einem solchen Problem wie einem Pilz auf den Nägeln schützen können. Tragen Sie auf keinen Fall die Schuhe und Stiefel anderer Personen. Nachdem Sie barfuß gegangen sind (z. B. am Strand) oder den Pool besucht haben, sollten Sie unbedingt duschen und Ihre Füße mit einem Antiseptikum behandeln. Denken Sie beim Kauf eines neuen Schuhs im Laden daran, dass andere ihn anprobieren könnten - tragen Sie Ihre Socken immer beim Anprobieren mit und desinfizieren Sie Ihre Nägel und Füße auch, wenn Sie nach Hause kommen. Desinfizieren und trocknen Sie Ihre eigenen tragbaren Schuhe mindestens einmal pro Woche. Wisse auch, dass offene Schuhe, Sandalen usw. Im öffentlichen Verkehr können nicht nur Verletzungen der unteren Extremitäten gefährlich sein, sondern auch eine Infektion durch den Pilz der Fußnägel. Gesundheit für Sie und Ihre Beine!

  • Bewertung:



  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu