Site-Suche

Archangelsk Wappen: Geschichte, Beschreibung, Bedeutung

Die Stadt Arkhangelsk liegt im nördlichen TeilRussland Es wurde dank Iwan der Schreckliche im Jahr 1584 gegründet. Es war zu dieser Zeit, als die Gouverneure sofort ihre Schiffe auf die Dvina brachten. Im modernen Archangelsk leben mehr als 350 Tausend Menschen. Die Stadt hat eine ausgebaute Infrastruktur und es gibt viele Sehenswürdigkeiten. Die wichtigsten sind: die Tempel von Archangelsk, das Haus von Sutyagin, die Trinity Cathedral. Das Klima in dieser Gegend ist gemäßigt, im Sommer erreicht die Temperatur +30oC fällt im Winter auf -15oC.

Wappen von Archangelsk

Kurz über den modernen Archangelsk

Stadt Arkhangelsk - kulturell und historischdie Hauptstadt von Primorye. Die Stadt hat viele Museen, Sport- und Unterhaltungszentren. Schöne Kais und Parks, Kinos, Theater und Kulturpaläste. In Arkhangelsk gibt es mehrere höhere Bildungseinrichtungen. Entwickelte Sportabschnitte, insbesondere Skifahren, Volleyball, Hockey. Die Stadtverwaltung achtet sehr auf einen gesunden Lebensstil. Für die Anwohner gibt es viele Schwimmbäder, in denen Sie mit der ganzen Familie schwimmen können. Jeden Tag kommen viele Touristen zu Ausflügen in diese Orte. Arkhangelsk ist ein idealer Ort für Unternehmensentwicklung und Familiengründung. Es ist erwähnenswert, dass hier die Einheimischen von ihrer Geschichte sehr geehrt werden.

Wappen der Stadt Arkhangelsk

In der Tat interessanter als die Geschichte selbstArkhangelsk mag die Geschichte seines Wappens erscheinen. Dieses Symbol ist ein einzigartiges Phänomen. Keines der russischen Embleme kann sich mit einem Fürsten der Dunkelheit rühmen. Es ist sehr interessant und sinnvoll.

Die Entstehung des Emblems steht in direktem Zusammenhang mit Peter I. In der Vergangenheit wurden die Truppen auf die Provinzen verteilt, um die Armee mit allem Notwendigen zu versorgen. Geteilte Regale wurden mit den Namen der Städte versehen, in denen sie lebten. In dieser Zeit entstand das Bedürfnis, jede Stadt mit einem eigenen Emblem auszustatten.

Das mit Bleistift gezeichnete Wappen von Archangelsk warin den persönlichen Aufzeichnungen von Peter I. gefunden. Aber im Moment gibt es Zweifel an seiner Herkunft. Historiker sind sich nicht ganz sicher, ob dies genau die Idee des Königs ist. Sie schreiben ihm jedoch immer noch offiziell die Schaffung eines Wappens zu.

Arkhangelsk Stadt

Bild und Bedeutung

Wenn Sie kurz die Arme von Arkhangelsk beschreiben, können Siesage das: "Erzengel Michael erobert die Dunkelheit." Was bedeutet diese Zeichnung? Natürlich symbolisiert es, dass das Gute immer über das Böse triumphiert. Der Hauptheld ist Erzengel Michael. Er ist die Personifikation der mächtigen Streitkräfte Russlands. Nicht weniger wichtig ist das Bild des Fürsten der Dunkelheit. Dieses Symbol vereint alle Feinde und Gegner, die die Stadt und ihre Bevölkerung gefährden könnten. Das Ende des Kampfes zwischen Michael und den Mächten der Finsternis führt zum Sieg des Guten über das Böse.

Das Bild des Erzengels Michael

Erzengel Michael ist auf dem Wappen der Stadt Arkhangelsk abgebildet. Und was hat der Prinz der Finsternis? Mit Michael, der das Schwert des Teufels schlägt. Zuerst wurde der Erzengel auf ein Pferd gemalt und 1730 wurde er entfernt.

Viele fragen sich immer noch warumIst der Erzengel Michael auf dem Wappen abgebildet? Die Erklärungstheorie lautet wie folgt: Michael aus dem Hebräischen bedeutet "Gott". Das heißt buchstäblich: Man kann die dunklen Mächte überwinden. Nach dieser Erklärung ist es leicht zu verstehen, was die Arme von Arkhangelsk bedeuten.

Der Erzengel selbst ist der Beschützer der Krieger und bereits viele hundertJahre ist der Schutzpatron Russlands. Arkhangelsk erhielt seinen Namen nicht wegen des Abzeichens auf dem Wappen, sondern im Namen des Erzengelklosters. Zum ersten Mal in den Chroniken des Klosters wird im Jahre 1419 erwähnt, als es von den Schweden verwüstet wurde. Leider wurde es in der Mitte des 20. Jahrhunderts vollständig zerstört.

Was bedeuten die Arme von Archangelsk?

Interessante Fakten aus der Geschichte

Die Kaiserin vollendete die Tat 1782früherer König und befahl, dass jede Stadt ihr eigenes Wappen hatte. Sie schrieb ein Dekret: "Alle Städte benutzen die Arme in allem und immer." So wurde das Wappen von Arkhangelsk 1780 zu einem vollwertigen Symbol der Macht in der Form, in der wir es noch kennen. Goldene Leinwand, und darauf steht der Erzengel Michael mit Flügeln in himmlischer Tracht mit Schwert und Schild in der Hand auf den Mächten der Dunkelheit. Der Schild ist mit einer Krone verziert, dahinter befinden sich zwei goldene Anker, die mit einem Band zusammengebunden sind.

Während der Herrschaft Stalins wurden Versuche unternommeneinige Änderungen In der Sowjetzeit war es unmöglich, die Kirche zu preisen. Deshalb war es verboten, Kirchenheilige als Symbol der Macht einzusetzen. Aufgrund dieser Überlegungen wurde das Bild des Erzengels durch eine Zeichnung des Schiffes ersetzt. Auf dem 11. Kongress wurde jedoch 1989 das Wappen von Arkhangelsk wiederhergestellt. Hat es unter der Nummer 5714 in das Staatsregister der Russischen Föderation aufgenommen.

Lassen Sie uns die Ergebnisse zusammenfassen

Kirche und gläubige Gesellschaft führt einEmpörung zeichnet Prinz der Finsternis. Es wurde sogar eine Kundgebung abgehalten, um den Teufel vom Wappen zu entfernen. Im Jahr 2009 erhielt die Stadt den Titel "Military Glory". Die Zentralbank hat dafür eine einzigartige Münze geschaffen.

Wappen der Stadt Arkhangelsk

Wir können sagen, dass er während der Gründung des Wappens erhat vier Änderungen durchgemacht. 1730, 1781, 1859 und das letzte Mal - 1989. Die Geschichte des Wappens von Arkhangelsk ist interessant und hat ungelöste Geheimnisse und Rätsel.

  • Bewertung:



  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu