Site-Suche

Rhinoceros ("Marvel"): die Herkunft, Fähigkeiten und Feinde des Charakters

Rhinoceros (Rhino) - ein fiktiver Bösewicht aus Comics,Der Charakter eines Films, mehrere Zeichentrickserien und viele Videospiele. Er ist bei Fans des Universums so beliebt, dass jetzt Figuren des Rhinoceros ("Marvel Select") im Angebot sind. In der Tat ist er der Hauptfeind des Spider-Man, aber andere Charaktere sind auf seinem Weg gestiegen.

Biographie

Einmal lebte er in Russland.Alexei Sytsevich entschied sich aufgrund mangelnder Existenzgrundlagen in die USA zu gehen. Obwohl die Erwartungen nicht erfüllt wurden. Er erkannte schnell, dass er ohne eine höhere Ausbildung, einen bestimmten Beruf und die Verfügbarkeit von nützlichen Fähigkeiten hier keine Familie zur Verfügung stellen konnte. Also konnte er keinen offiziellen Job finden. Aber er wurde oft von Vertretern krimineller Gruppen angesprochen, beeindruckt von seinem großen Körperbau und seiner körperlichen Stärke.

Nashorn-Wunder
Anscheinend hat Alexey es gut gemachtvor ihm die Aufgabe, einmal seine Person an der Organisation "Ostblock" interessiert. Die Agenten versprachen ihm eine große Geldsumme, wenn er bereit wäre, an ihrem Experiment teilzunehmen. Und Alex stimmte zu, weil er Geld braucht. Eine starke chemische und radioaktive Wirkung hat nicht nur die physikalischen Daten mehrfach erhöht, sondern auch das Erscheinungsbild deutlich verändert. Er wurde ein angeheuerter Mörder mit dem Spitznamen Rhinoceros ("Marvel").

Fähigkeiten

Dank eines fragwürdigen Experiments,organisiert vom "Ostblock" erhielt das Rhinoceros eine Reihe von Kampfeigenschaften. Jetzt ist sein Körper mit einem dicken Polymeranzug bedeckt, der zuverlässig vor nahezu allen Schäden schützt. Ein riesiges und scharfes Horn auf der Stirn kann von dicken Metallblechen durchbohrt werden. Das Nashorn "Marvel" erhielt übermenschliche Stärke, Ausdauer und Schnelligkeit. Er kann den Schüssen großkalibriger Waffen standhalten, extremen Temperaturen standhalten und Geschwindigkeiten von bis zu 150 km / h erreichen.

Spiderman

Seine erste Aufgabe im neuen Bild war verbunden mitdie Entführung von Colonel John Jameson - ein Astronaut und Testpilot, der zu viele militärische Geheimnisse kannte. Das Nashorn hat diese Mission nicht bestanden, da es mit dem Spider-Man kollidierte, der ihn besiegte und ins Gefängnis schickte. Nur blieb er dort nicht lange.

Nashorn Marvel Comics
Aufgrund der Mutation war Rhinoceros "Marvel" schwierigGefangene. Am Ende gelang es ihm, zu entkommen, und das erste, was er beschloss, war Rache an dem Typ im Anzug einer Spinne zu nehmen. Dazu hat er sich sogar mit einigen Mitgliedern der "Sinister Six" zusammengeschlossen, aber ihre Allianz ist immer gescheitert. Daher blieb Spider-Man für immer sein Todfeind.

Deadpool

Man-Rhinoceros ("Marvel") erlebte Hass nichtnur zu positiven Zeichen. Jeder konnte sein Feind werden, und als der Söldner namens Deadpool ihm im Weg stand, griff Rhino ohne zu zögern ihn an. Aber er hat diesen Kampf verloren. Der Söldner benutzte die Pima-Partikel, um sie zu quetschen und dann zu explodieren.

Man Nashorn Wunder
Aber das Nashorn "Marvel" ist nicht tot. Außerdem beschloss er, sich zu rächen, und als er einen Söldner fand, tat er dasselbe - gequetscht mit Hilfe von Pims Teilchen. In diesem Fall ist er selbst ähnlichen Wirkungen ausgesetzt. Der zweite Versuch war erfolglos - Deadpool besiegte den Bösewicht sogar in reduzierter Form.

Der Punisher

Es ist notwendig zu erkennen, dass Rhino seit seinerTransformation hat es geschafft, viele Verbrechen zu begehen, also war es nur eine Frage der Zeit, bis er vom Punisher ausfindig gemacht wurde. Und als ihr Treffen stattfand, wäre er fast ums Leben gekommen. Das nächste Treffen mit dem Rächer war noch gefährlicher. Der Bestrafer, der vorgab, ein Barkeeper zu sein, vergiftete das Nashorn (Marvel Comics) und einige andere Schurken. Viele, einschließlich Rhino, konnten überleben. Der Körper anderer konnte das Gift, das hineingeraten war, nicht bewältigen.

Einmal in Begleitung zweier Komplizen Rhinocerosversucht, eine Bank auszurauben, als wieder die Aufmerksamkeit des Punisher erregte. Der Räuber tötete seinen Partner und feuerte dann eine Rakete in das Nashorn, aber dieser Spider-Man rettete. Es stimmt, sie sind beide durch den beruhigenden Pfeil des Sohnes von Kravena Hunter gelähmt. Alyosha Kravinoff, bekannt für seine Sammlung übermenschlicher Tiere, brachte sie in seinen Zoo. Als der Punisher Kraven verfolgte und besiegte, erlaubte er Rhino zu gehen, trotz der Tatsache, dass viele Menschen auf seinem Gewissen starben.

bestaunen Sie das Nashorn

Die Nashörner in Marvel Comics waren nicht immer so. Ja, er war dumm, aber gleichzeitig eine freundliche Person. Nur irgendwann in ihrem Leben wählte Rhino den falschen Weg und landete auf der anderen Seite des Gesetzes auf. Trotzdem war er nicht ganz Bösewicht, weil selbst eine so skrupellose Jäger Bösewichte wie The Punisher, sah in ihm etwas Gutes. Am Ende seines Lebens wird einen Wendepunkt sein, der mit dem Tod seiner Frau, Oksana verbunden ist. Es war dann, dass er selbst den schrecklichen Zweck gesetzt - so viele Menschen zu leiden, um zu bewirken, wie Sie können.

  • Bewertung:



  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu