Site-Suche

Welches Steuersystem kann IP verwenden: USN, ESKHN, Patent, OSNO

Heute sind wir bei dir, um herauszufinden, wasDas Steuersystem kann per IP angewendet werden. Darüber hinaus ist es am besten zu verstehen, welche Art von Entwicklung für Unternehmer am besten geeignet ist, um ihr eigenes Geschäft zu führen. Im Allgemeinen ist das Geschäftsthema eng mit Steuern verbunden. Abhängig von Ihrer Aktivität wird dieses oder jenes Layout von Vorteil sein. In der Praxis stellt sich jedoch heraus, dass eines der Systeme häufiger verwendet wird. Warum? Welcher? Über all das weiter. Glaube nicht, dass es so einfach ist, die Wahl zu treffen. Und der Übergang von einem System zu einem anderen erfordert ebenso wie die Registrierung eines Individuums als Unternehmer bestimmte Bedingungen und Manipulationen. Sie müssen auch etwas über sie herausfinden. Vielleicht können Sie kein Steuersystem für sich selbst wählen!

Welches Steuersystem kann ich anwenden?

Schwierige Wahl

Im Allgemeinen ist die Frage der Steuern in Russland extrem dünn.Er spielt eine große Rolle für jede Aktivität. Und wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, müssen Sie sorgfältig darüber nachdenken, welche Art von Steuersystem das IP verwenden kann. Es gibt eine große Auswahl an Optionen. Bevor Sie sich mit der Gestaltung des Geschäfts befassen, sollten Sie sich speziell mit dem Thema Steuern auseinandersetzen. Sie können und danach, aber wenn Sie sich darüber im Voraus sorgen, dann werden Sie die meisten der Probleme in der Zukunft verschont bleiben.

By the way, von Jahr zu Jahr in Russland für System-IPDie Besteuerung unterliegt Änderungen und wird durch einige besondere Optionen ergänzt. So wurden beispielsweise kürzlich Patente eingeführt. Dies ist ein neues System, das in einigen Situationen bereits sehr gefragt ist. Mehr dazu ein wenig später. Auf jeden Fall, wissen Sie - die Wahl des Steuersystems bleibt Ihnen überlassen. Es ist nicht so einfach wie es scheint. Wiegen Sie alle Vor- und Nachteile jedes Systems, nur dann reichen Sie Dokumente für die PI (Registrierung).

Optionen

Wie bereits erwähnt, die Optionen für die Entwicklung von Veranstaltungensehr viel. Denken Sie, welche Art von Steuersystem kann IP verwenden? Um ehrlich zu sein, das ist eine schwierige Frage. Wenn Sie nicht auf die Details und Feinheiten der Frage eingehen, dann können Sie einfach und ohne Probleme antworten - egal.

Mit anderen Worten, ein einzelner Unternehmerhat das volle Recht auf freie Wahl des Steuersystems bei der Eröffnung des Unternehmens. Entweder jederzeit nach der Ausstellung der entsprechenden Dokumente. Es gibt Einschränkungen, die aber in der Praxis nicht so wichtig sind. Vor allem, wenn man bedenkt, dass jetzt viele Unternehmer als Unternehmer registriert sind.

Dokumente für IP

Welches Steuersystem kann ein PI anwenden? In letzter Zeit hat die Liste der möglichen Optionen zugenommen. Und jetzt können Sie in Russland eines der folgenden Systeme wählen:

  • allgemein (ESS);
  • vereinfacht (vereinfachtes Steuersystem);
  • Patent;
  • einmalige Steuer auf kalkulatorische Einkünfte (UTII, "kalkulatorisch");
  • einheitliche landwirtschaftliche Steuer (UAT).

Wie schon erwähnt, hat jede Handseine Vor- und Nachteile. Einige Optionen werden in der Praxis am häufigsten verwendet. Aber was kannst du aufhören? Welche Merkmale haben die aufgelisteten Steuersysteme für Einzelunternehmer? In welchen Fällen ist es besser, ein Geschäft auf die eine oder andere Weise zu eröffnen? Was ist dafür nötig?

Gemeinsames System

Beginnen wir mit dem naheliegendsten und häufigstenSzenarien. Die Sache ist, dass das allgemeine Steuersystem für einen einzelnen Unternehmer die Hauptrichtung ist, die in der Praxis gefunden wird. Wenn Sie bei der Eröffnung eines Unternehmens kein spezielles System angeben, werden Sie in der Regel alle Abrechnungen mit dem Status in der ETS als Standard festlegen. Grundsätzlich ist die Option für die meisten Aktivitäten nicht schlecht. Sie müssen sich nicht noch einmal mit den Feinheiten des Designs sowie mit Ihrer Arbeit beschäftigen. Das Gesamtsystem unterliegt keinen Einschränkungen. Das heißt, jeder Unternehmer kann ein Unternehmen gründen, und es ist nach diesem Schema immer zu arbeiten.

Was sind hier die Vor- und Nachteile? Wenn Sie darüber nachdenken, welches Steuersystem von einem einzelnen Unternehmer verwendet werden kann, und sich dann für ein gemeinsames System entscheiden, sollten Sie viele Faktoren berücksichtigen. Zu den Vorteilen zählen das Fehlen von Kopfschmerzen beim Sammeln der erforderlichen Dokumente bei der Eröffnung eines Unternehmens und es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Art der Aktivität. Es gefällt vielen.

Ordnen Sie auch hier die Höhe der Steuern zu. Für Einzelunternehmer ist es normalerweise nicht zu groß und fest festgelegt - 13% des Einkommens. Für Organisationen wird eine "Bar" auf 20% Ihres Einkommens festgelegt.

im Schlaf schlafen

Nachteile von OSNO

Nicht jeder profitiert von dieser Option. Wenn Sie eine Immobilie haben, müssen dafür auch Steuern bezahlt werden. Ja, und es gibt die sogenannte Mehrwertsteuer - die Zahlung, die Sie aus den verkauften Waren und Dienstleistungen leisten müssen. Im Moment ist der "Balken" auf 18% festgelegt. Das heißt, die Kosten für die OSNO sind mehr als ausreichend. Manchmal sogar ein Verlust, kein Gewinn.

Außerdem müssen Sie für die Berichterstellung behaltenspezielles buchbuch. Einzelne Unternehmer, die an der OSNO arbeiten und das entsprechende Dokument nicht rechtzeitig einreichen, werden große Probleme haben. Daher ist es auch notwendig, diese Funktion zu berücksichtigen, wenn Sie herausfinden möchten, welches Steuersystem vom PIT verwendet werden kann und welche Option für Sie vorteilhaft ist.

Übrigens ist die Mehrwertsteuer in der Regel der entscheidende Moment. Normalerweise wird die OSNO im Einzelhandel und im Großhandel verwendet, in anderen Fällen müssen spezielle Steuerformen betrachtet werden. Sie werden dir mehr Gutes bringen. Denken Sie daran - wenn Sie bei der Registrierung keinen speziellen Modus angeben, wird "default" angezeigt.

Vmenenka

Die nächste ziemlich rentable Option istdie Verwendung eines sogenannten "Implantats". In der Praxis ist es in letzter Zeit ziemlich selten, tritt jedoch auf. Dies ist eine besondere Besteuerung für Einzelunternehmer. Die Aktivitäten, die nach diesem Schema ausgeführt werden können, sind im Steuergesetzbuch der Russischen Föderation vorgeschrieben. Dies bedeutet, dass diese Art von Berechnung nicht für jeden verfügbar ist. Daher sollten Sie jedes Jahr daran interessiert sein, zu welcher Art von Aktivität die Eröffnung des IP von UTII gehört.

Die Vorteile dieser Option sind für Nackte sichtbarmit einem Blick "Vmenenka" hängt direkt von Ihrem Unternehmen und seinen Komponenten ab. Der maximale Gewinnanteil wird mit 15% festgelegt. Viel hängt vom Umfang Ihres Unternehmens ab. Nicht für Einzelunternehmer geeignet, die ein großes Geschäft "führen".

Im Jahr 2016 wurden Bedingungen gemäß akzeptiertWelche UTII-Zahlungen können auf regionaler Ebene geregelt werden. So erfordert eine Tätigkeit nur 7,5% des Gewinns und einige fast zweimal - 15%.

Besteuerung von IP-Aktivitäten

Nachteile und Einschränkungen

Es gibt zwar einige negative Punkte.in UTII. Wie bereits erwähnt, hat nicht jeder die Möglichkeit, nach diesem Schema zu arbeiten. Das bedeutet, dass Sie ständig danach suchen müssen, dass Ihre Aktivitäten in die entsprechende Liste in der Abgabenordnung aufgenommen werden. Und für den Fall, dass Sie eine "Fallback" -Aktion durchführen.

Wenn Sie mit Anteilen Geschäfte tätigen, kann die „Imputation“ nicht angewendet werden, wenn Sie weniger als 25% des „Geschäfts“ besitzen. Diese Einschränkungen gelten im Moment.

Welches Steuersystem kann der SP anwenden? UTII ist nicht für diejenigen geeignet, die ein großes Geschäft eröffnen. Unternehmer mit mehr als 100 Beschäftigten sind von dieser Option ausgeschlossen. Ansonsten können Sie versuchen, mit diesem System zu arbeiten.

Übrigens ein kleines Plus, das vergessen wurde -Sie können die Kasse nicht in den Berechnungen verwenden. Sie müssen jedoch noch einige Berichte aufbewahren. Der Steuerzahler hat hier das Recht, die Option unabhängig zu wählen. Normalerweise bewahren sie einfach die Rechnungen und Schecks auf, manchmal führen sie ihr Kontobuch.

Patente

Vor kurzem wurde die Patentbesteuerung eingeführtfür sp. Dass es viele Bürger anziehen sollte, um sich selbstständig zu machen. Denken Sie einfach nicht, dass diese Option perfekt ist. Er hat wie alle anderen Layouts seine Vor- und Nachteile.

Zum Beispiel ist einer der wichtigsten Vorteile hervorzuhebenvolle Befreiung von Steuerzahlungen. Genug, um ein Patent zu kaufen - und Sie können in einem bestimmten Bereich ohne Geldstrafen arbeiten. In einer solchen Situation müssen Sie lediglich ein besonderes Rekordbuch führen, das Sie zukünftig benötigen werden.

Das heißt, Patente sind der eigentliche Kauf.Geschäft der einen oder anderen Richtung für einen bestimmten Zeitraum. Dieses System ist sehr gut für Anfänger - die Mindestgültigkeit des Dokuments beträgt 1 Monat. Sie können sich in einem bestimmten Fall selbst versuchen und dann das Patent erweitern oder nicht mehr geschäftlich tätig werden. In einem solchen Szenario sind Unternehmer von Registrierkassen befreit. Arbeit nach dem Prinzip "gekauft und vergessen".

Arten von Steuersystemen für un

Nicht für alle

Natürlich sind auch die Nachteile dieses Szenariosgenug Zunächst ist zu beachten, dass der Tätigkeit Einschränkungen auferlegt werden. Dies bedeutet, dass nicht jeder das Recht hat, Patente zu kaufen und daran zu arbeiten. Genaue Listen sind in der Abgabenordnung vorgeschrieben und in manchen Regionen gibt es Einschränkungen. Sie müssen von Jahr zu Jahr bei den Steuerbehörden Bescheid wissen.

Sie können auch keine Patente einer Organisation anmelden, in der mehr als 15 Personen tätig sind. Und während Ihr Einkommen pro Jahr 60 Millionen nicht überschreiten sollte. Andernfalls ist das Patent einfach nicht gültig.

Ein weiterer Nachteil sind die Kosten des Dokuments. In jeder Region wird es für bestimmte Arten von Aktivitäten separat festgelegt. Das ist gut und nicht so. Meistens wird diese Funktion jedoch nicht im besten Licht gesehen.

ESC

Die nächste Option, die sein kann, ist UAT. Diese Steuer ist bei Unternehmern nicht allzu oft anzutreffen. Es bedeutet, dass Sie sich nicht sehr darauf konzentrieren sollten. Die Option ist, dass diese Option nur ausgewählt wird, wenn es um die Produktion und den Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten geht.

In diesem Fall müssen Sie die Differenz im Formular bezahlen"Einnahmen-Ausgaben". Genauer gesagt, dann 6% des Betrags. Grundsätzlich kann es aufgrund des engen Fokus des Systems angewendet werden. Vor allem, wenn es Ihrer Aktivität entspricht.

Aber denken Sie daran - Sie können dies nicht verwendenrichtig, wenn die Anzahl der Organisationen (Anzahl der Untergebenen) 300 Personen Bei einem solchen Szenario findet keine UAT statt. In der Praxis wird diese Option daher praktisch nicht in Betracht gezogen.

Vereinfacht

OCHO und USN sind zwei Arten der Besteuerungdie am häufigsten im wirklichen Leben gefunden werden. Wenn wir uns mit dem allgemeinen System befassten, haben wir es noch nicht vereinfacht. Tatsächlich ist gerade diese Situation gerade bei Unternehmern sehr gefragt.

Patentbesteuerung für un

Warum Die Arbeit an dem "vereinfachten" ist sehr einfach und unkompliziert. Sie sind vom Cash-Reporting ausgenommen, aber im Allgemeinen müssen Sie Ihr Einkommen irgendwie erfassen. Normalerweise genug Kontobuch. Gleichzeitig sollten diese Unternehmer nur eine Steuer zahlen - für die erzielten Einnahmen. Die jährliche Berichterstattung und Zahlung erfolgt in der Regel bis zum 30. April.

Mehrwertsteuer bei USN wird nicht berechnet. Dies ist ein großer Vorteil, der vielen gefällt. Darüber hinaus ist der Betrag der gewöhnlichen Steuer festgelegt. Es ist derzeit entweder mit 6% oder 15% installiert. Das heißt, einmal im Jahr sollten Sie bei einer "vereinfachten Zahlung" nur 6-15% Ihres Gewinns zahlen. Und natürlich alle festen Zahlungen an die Pensionskasse zu leisten (niemand ist davon befreit). Diese Situation gefällt vielen also. Wie bereits erwähnt, fehlt die Mehrwertsteuer bei USN. Und alle anderen "Ausgaben" auch.

Zu den Nachteilen gehören nur Einschränkungen.über die Aktivitäten und Merkmale des Systems mit hohen Gewinnen. Nicht jeder hat das Recht, USN zu nutzen - finden Sie die genaue Liste in Ihrer Nähe. Wenn Sie einen Gewinn von mehr als 300 Tausend Rubel pro Jahr erzielen, müssen Sie außerdem 1% des erzielten Betrags als Steuer zahlen. Ein kleiner Nachteil, angesichts all der Vorteile, die das vereinfachte Buch bietet. Besteuerung von IP (USN), wenn eine Person im Privatgeschäft tätig ist - dies ist die beste Wahl!

Wie man aufbaut

Nun, das letzte was jetzt zu wissen istRegeln der Registrierung einer Einzelperson als Unternehmer. Und was ist für die Anwendung besonderer Steuerregelungen erforderlich? Es wurde bereits gesagt, dass in manchen Fällen nichts von Ihnen verlangt wird. Um den PI zu öffnen, senden Sie an die Steuerdienststelle:

  • INN;
  • Reisepass (mit Kopien);
  • Antrag auf Eröffnung des IP;
  • eine Standardanmeldung für die Verwendung eines speziellen Steuersystems (2 Kopien);
  • Eingang der Zahlung der staatlichen Abgaben (800 Rubel für 2016).

IP-Besteuerung

Im Grunde ist das alles. Dokumente für die PI sind fertig, Sie können sie einreichen und erhalten eine Registrierungsurkunde. Beachten Sie in diesem Fall, dass die Gesamtsumme ausgewählt wird, wenn Sie kein spezielles Steuersystem angeben. "Vereinfacht" muss innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Registrierung ausgewählt werden (um dieses System im aktuellen Jahr anzuwenden) oder bis zum 31. Dezember. Sie müssen einen Antrag zur Verwendung im nächsten Jahr stellen. UTII wird innerhalb von 5 Tagen nach Beginn Ihrer Aktivität ausgegeben. Dieselbe Regel gilt auch für andere Systeme. Es ist nichts Schwieriges daran. Es ist besser, sofort die Berichtsoption für den Status auszuwählen.

Nun ist klar, welches Steuersystemkann PI anwenden. Wenn Sie alleine (oder in einer kleinen Gruppe) arbeiten und sich auch keine Mehrwertsteuer leisten möchten, empfiehlt es sich, ein vereinfachtes Steuersystem zu wählen. Dies ist die beste Option, die den Steuerzahler vor unnötigen Problemen und Papierkram bewahrt.

  • Bewertung:



  • Fügen Sie einen Kommentar hinzu